Am 22 und 23. 09 hat  nun unsere Vliesshow stattgefunden. Alle Vliese wurden mit Fiberlux an 4 Stellen gemessen und in Klassen von 14-32 Micron eingeteilt so wie die Faserklassen der Aufkäufer in Peru. Besonders Augenmerk wird auf die Uniformity gelegt ebenso die Faserlänge sollte bei allen Proben gleich sein.

Wir haben nun in 1 ½ Tagen 65 Vliese gerichtet 

Die Auswertung ist bewusst in Excel (ohne Formeln) gehalten da in den Blättern viele Informationen enthalten sind die niemals auf ein Blatt passen würden


Amanda’s System wird wohl in ca.1 Jahr das offizielle System des amerikanischen Verbands werden somit sind wir Vorreiter da wir es nun zum 2ten Mal exklusiv in Europa verwendet haben

 

Die besten Tiere möchte ich hier hervorheben, alles andere findet Ihr in den Ergebnissen

Ein Vlies kam von der Vliesshow des AAeV es sah aus als ob es vom Tisch gefallen wäre Amanda konntes es mit viel Mühe ausdrehen und werten aber min. 10 Punkte hat es gekostet Tut uns sehr leid für Ilona Kindler und ihren Sherlock

 

Champion Stuten und Best of Show mit 83,5 Punkten:     

AvA Symphonie von Hana Hochrantner, Hörschinger Alpakahof

Reserve Champion Stuten und bestes älteres Tier mit 79 Punkten:        

 Fairytale Chelsea von Marcel Benz Fairytale Alpacas

 

Champion Hengste :  

PTA Hunter’s Snowman mit 82 Punkten von Fam: Hanslauer Pramtal Alpaka

Reserve Champion Hengste:  

AvA Dominator’s Thor mit 81 Punkten von Fam. Plamberger Majadini Alpaka

 

Das Tier mit der geringsten Abweichung Micron über 4 Proben 0,5 Micron                                                                                AvA Symphonie von Hana Hochrantner, Hörschinger Alpakahof

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern, die Qualität hat sich massiv verbessert! Letztes Jahr waren 2 Tiere in Klasse 0 also von 14-17 Micron diesmal waren es 18 !

 

Ich möchte mich bei unserem Team ganz herzlich bedanken, es sind zu viele um alle namentlich zu erwähnen



Aktuelles im Verein


Aktuelles bei den Mitglieder